Ergebnisse erste Edition der Taunus-Talent Auction

Voller Stolz und mit großer Vorfreude durften wir Ihnen ein neues Projekt vorstellen: Die Taunus-Talent Auction.

Die bisherigen Monate des Jahres 2020 haben gezeigt wie wichtig es ist – neben unserem Faible für Tradition – innovativ zu sein und sich immer wieder neu zu erfinden.

Trotz abgesagter Fohlenschauen, die in den vergangenen Jahren gerne als Verkaufsplattform genutzt wurden, wollten wir Züchtern die Möglichkeit bieten, ihre Fohlen bestmöglich zu verkaufen. Deswegen hat die Oceanside GmbH & Co. KG unter der Leitung von Matthias Rath eine Online Auktion ins Leben gerufen.

Zwölf ausgesuchte Fohlen mit namhaften Vätern wie Totilas oder Destacado FRH kamen unter den virtuellen Hammer.

Alle zwölf Fohlen der Auktion stammen von Hengsten des Gestütes Schafhof ab und erzielten einen Durchschnittspreis von rund 10.500 Euro. Fünf der zwölf Fohlen wurden an Käufer aus der Schweiz, Brasilien, Frankreich, Thailand und aus den Niederlanden veräußert.

Mit diesem Ergebnis, das von internationalem Interesse zeugt, sind wir mit diesem Ergebnis der ersten Edition der Taunus-Talent Auction sehr zufrieden.

Gestütsleiter und Geschäftsführer Matthias Alexander Rath zieht dementsprechend ein positives Fazit: „Jedes der Fohlen hat vielversprechende Anlagen und wir sind sehr gespannt, wann und wo wir diesen Taunus-Talenten wieder begegnen werden. Wir bedanken uns bei den Züchtern für deren Vertrauen und wünschen den erfolgreichen Bietern alles Gute und denen, die nicht den Zuschlag für ihr Wunsch-Fohlen bekommen haben, versprechen wir, dass dies nicht unsere letzte Auktion war!“

Besuchen Sie uns auch auf